Ich habe in Kiel und Heidelberg Ingenieurswissenschaften studiert, Fachbereich Maschinenbau, und mit dem Dipl.-Ing. (FH) abgeschlossen.

1982 02 Studium GagaDa gibt es viele schöne Erinnerungen, nicht nur, dass ich mein Herz seinerzeit in Heidelberg verloren hatte :-)

Besonderen Dank an Gaby, für die schöne Zeit und an Dörthe. Und neben vielen Freundschaften gab es auch ganz ernsthafte Begegnungen.

Eine war ebenfalls ein Maschinenbaustudent, jedoch nicht aus Heidelberg, der bereits in ganz jungen Jahren starb. Als ihm die Haare ausfielen und auf seinem Schädel die Öffnungspunkte markiert waren, war das ein harter Anblick. Zur Beerdigung wünschte er sich das Lied: "Gute Nacht Freunde", von Inga und Wolf. Ich hielt ihn für einen besseren Studenten als mich selbst, und fragte mich: Warum musste er gehen?

2KdeAndreas m

Neben den wichtigen Vorlesungen und Studiumsarbeiten, und da ging es wirklich zur Sache, gab es auch hin und wieder Zeit zum Entspannen. Und natürlich unsere Jahrestreffen, wie hier zum 10 jährigen Jubiläum:



Besonderen Dank, Lob und Anerkennung an unseren ehemaligen Dozenten Prof. Dr. Josef Specht, der stets bei all unseren Jahrestreffen dabei war, und auch heute noch dabei ist!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren